image1 image2 image3

Hallihallo! Ich bin Laureen.|Schön, dass du vorbeischaust!|Ich schreibe über|Fitness, Fashion, Beauty und Traveling

START YOUR DAY RIGHT WITH MEDIVITAL


Hallihallo ihr Lieben!
Heute kommt mal wieder ein etwas anderer Post von mir. Und zwar geht es heute um die Gesundheit. Habt ihr euch mal gefragt, wie viel Geld ihr pro Tag für eure Gesundheit ausgeben würdet?
Ich möchte euch gerne Produkte vorstellen, die ich ausprobiert und getestet habe. Diese stammen von den MediVITAL Gesundheitsprodukten.
Ich testete einmal das soganannte GRAVIDA, OMEGA 3 ALGA, SEL 100, TOP-D 2000, CARE S PLUS und PROTECT. Für Infos klicke hier!
Diese sind hauptsächlich bei Erkrankungen einsetzbar, wie z.B Schilddrüsenerkrankungen, Vitamin D-Mangelerkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Aber vor allem sind die Produkte auch in der Schwangerschaft super einzunehmen, da sie natürlich hergestellt sind, bzw. vegan unter Schonung der Ressourcen. Wie das Motto bereits mitteilt: "Die Natur kann von keinem belehrt werden, sie weiß immer das Richtige."
Aber man kann die Medikamente natürlich auch einnehmen, wenn man einfach einen gesunden Lebensstil erhalten möchte, wie es bei mir der Fall ist.
Hauptsächlich testete ich das neue Produkt GRAVIDA.
In diesem großen Paket sind sowohl Vitamintabletten als auch Omega 3-Kapseln enthalten. Das bedeutet, dass sehr wichtige Mikronährstoffe (DHA, Eisen, Jod, Folsäure, Vitamin D - für Aufklärung siehe Foto) aufgenommen werden.


Vor allem in der Schwangerschaft setzt die Firma großen Wert auf GRAVIDA, denn dann besteht ein deutlicher Mehrbedarf für die 5 Mikronährstoffe, der durch die Ernährung schwer zu erreichen ist.
Besonders gut ist, dass die Omega 3-Kapseln vegan verarbeitet wurden. Das bedeutet, dass nicht mit Fischöl, sondern mit Algenöl gearbeitet wird. An sich finde ich es besser verdaulicher und der Geschmack ist auch viel viel besser. Der andere positive Aspekt ist, dass auch die Tabletten Lactose-, Fructose- sowie Glutenfrei sind.
Trotzdem ist wichtig, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung verwendet werden! Pro Tag sollte man neben der normalen Ernährung 1 Tablette und 1 Kapsel einnehmen.
Schaut euch am Besten den Unterschied von GRAVIDA und den gängigen Produkten an. In der Tabelle könnt ihr den Vergleich sehen.


Welches Produkt ich noch sehr gut finde ist TOP-D 2000 (Vitamin D).
Wie ihr vielleicht wisst, ist Vitamin D sehr wichtig für den Körper. Leider ist dieses aber sehr schwer aufzunehmen, daher wurden durch einige Forschungen bekannt, dass viele Personen durch diesen Mangel erkranken. Ich zähle mal einige Fälle auf, die schnell vom Vitamin D-Mangel betroffen sein könnten:
  • Menschen > 50 Jahre
  • Schwangere
  • Übergewichtige
  • Arbeiter in geschlossenen Räumen
  • Vegetarier
  • Menschen, die bestimmte Medikamente einnehmen (z.B Antibabypille)
  • Diabetes
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Vor allem ist TOP-D 2000 für die Knochen sowie für die Muskeln und das Immunsystem sehr gut und das nur mit 1 Tablette am Tag!


Was ist eigentlich Medivital?
Die Firma Medivital Concept GmbH wurde vor über 20 Jahren durch Ärzte gegründet, die spezielle Präparate entwickeln, die bei Erkrankungen helfen (wie bereits oben beschrieben). Die Produkte sind zu 100% in Deutschland hergestellt worden, die qualitativ hochwertig sind. Diese helfen vor allem bei Familienplanung, Schwangerschaft sowohl auch bei den weiteren Lebensjahren, die mit den täglichen Herausforderungen konfrontiert sind.

Wie teuer sind die Medikamente und wo kann ich sie kaufen?
Natürlich kann man nicht wie beim Drogeriemarkt mit knapp 3€ rechnen! Die Qualität ist viel besser und hochwertiger, daher auch der Preis. GRAVIDA liegt bei 39,40€ für 60 Tabletten & 60 Kapseln. Es gibt auch eine Treueaktion, also schaut auf jeden Fall mal vorbei, denn ihr könnt auch eine Gratispackung erhalten. Diese und auch die Preise der anderen Produkte könnt ihr euch auf www.medivital.eu anschauen.
Kaufen kann man die Medikamente entweder in der Apotheke (auch online) oder auf der Website von Medivital.

Meine Erfahrung mit Medivital
Ich nahm vor allem GRAVIDA täglich ein. Vorher benutzte ich immer die A-Z Vitamintabletten von Drogeriemärkten, die ich eigentlich ganz gut fand. Doch dann benutzte ich Medivital und man hat auf jeden Fall den Unterschied zwischen dem günstigen und dem etwas teureren Produkt gemerkt. Aber was ich wirklich richtig gut finde, ist, dass die Medikamente vegan sind. Das fiel besonders bei den Omega 3-Kapseln auf. Ich weiß nicht, wie es euch ergeht, aber wenn ich Fischöl zu mir genommen habe, dann hatte ich schon das Gefühl, als würde mein Magen dieses nicht so gut vertragen. Das war jetzt bei dem Algenöl überhaupt nicht der Fall und ich fühlte mich viel besser.

Vorhin habe ich eine wichtige Frage gestellt, und zwar: "Wieviel Geld würdet ihr für eure Gesundheit investieren?"
Wenn ihr Gravida teuer findet, dann müsst ihr immer überlegen, dass ihr am Tag mit dem Medikament ungefähr 66 ct investiert.
Ist es euch immer noch zu teuer? 🤔🤓

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen